• 1

Sonderdienst Technische Hilfeleistung

Auf Grund  der Unwettereinsätze im Juni (siehe Bericht Arbeitsreicher Juni für die Freiwilligen Feuerwehren) musste der letzte reguläre Übungsdienst am 29.06. ausfallen. Dieser Übungsdienst, Technische Hilfeleistung, wurde am Samstag den 15.07. nachgeholt. Bei diesem Übungsdienst ging es darum die Grundlagen der Technischen Hilfeleistung bei einem Verkehrsunfall mit einem PKW aufzufrischen. Aus diesem Grund standen auch keine Einsatzübungen auf dem Programm, sondern es ging wirklich um Ausprobieren und für die neuen Mitglieder eine Einführung in das Thema zu bekommen.

In zwei Gruppen wurde jeweils ein PKW „bearbeitet“. Zu Einsatz kamen alle Geräte die auf unseren Fahrzeugen verlastet sind: Halligan-Tool, Feuerwehraxt, Hydraulisches Rettungsgerät mit Schere, Spreizer und Rettungszylinder und den entsprechenden Zusatzgeräten. Es wurden unterschiedliche Techniken angewandt um verletzten Personen aus einem PKW zu befreien.

Mit einem gemeinsamen Grillen wurde der Übungsdienst abgeschlossen.

  • _DSC5180
  • _DSC5192
  • _DSC5208
  • _DSC5228
  • _DSC5236
  • _DSC5241
  • _DSC5243
  • _DSC5246
  • _DSC5250
  • _DSC5252
  • _DSC5254
  • _DSC5260
  • _DSC5263
  • _DSC5264
  • _DSC5270
  • _DSC5274
  • _DSC5279
  • _DSC5281
  • _DSC5284
  • _DSC5287