• 1

Wochenendfreizeit in Kiel

Gemeinsam mit den befreundeten Jugendfeuerwehren aus Davenstedt und Falkensee (Brandenburg) verbrachte die Jugendfeuerwehr Stöcken das Himmelfahrtswochenende in Kiel. Nach der früh gestarteten Busfahrt, erreichten wir am Donnerstagmittag unser Ziel: eine Jugendherberge, von der aus der Kieler Hafen sowie das Stadtzentrum in wenigen Minuten fußläufig zu erreichen war. Nachdem alle ihre Zimmer bezogen und sich mit einem warmen Mittagessen gestärkt hatten, verbrachten wir den Nachmittag in einem Bowling-Center.

Der darauf folgende Tag begann sehr sportlich in einem Hochseilgarten, gefolgt von einer Besichtigung des U-Boot Museums in Laboe. Am dortigen Strand entspannten wir uns ein wenig, bevor wir schließlich zur Jugendherberge zurückkehrten.

Samstag war ein besonderer Tag: zwei der Stöckener Jugendlichen hatten Geburtstag. Zudem stand der Vormittag zur freien Verfügung, den die Jugendlichen nutzten, um die Innenstadt, insbesondere die Einkaufszentren, unter die Lupe zu nehmen. Am Nachmittag nahmen uns die Kollegen der Berufsfeuerwehr Kiel in Empfang. In zwei Gruppen aufgeteilt, besuchten wir die Hauptwache sowie die Wache-Ost. Ein gemeinsames Grillen der rund 60 Teilnehmer umrahmte den letzten Abend. Am Ende der Freizeit genossen wir die Hafenrundfahrt durch die Kieler Förde, ehe wir in unsere Heimat aufbrachen.

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15